Drucken

Schlüsselübergabe

Geschrieben von Vorstand.

Keine Chance hatte Bürgermeister Martin Ragg, weder körperlich noch rhetorisch, gegen die Übermacht der Trommler-Delegation des Xangvereins, die nach Einbruch der Dunkelheit lautstark den Rathausschlüssel vom Gemeindeoberhaupt forderte. Dieser, noch relativ neu im Amte und umso mehr an seinem geliebten Schlüssel klebend, versuchte mit allen nur erdenklichen Tricks, die Herausgabe zu verhindern und brachte sogar den Gemeinderat ins Spiel, der ja wohl sicherlich nicht damit einverstanden sei und vielleicht vorher gefragt werden müsse. Damit kam der Schultes jedoch beim Xangvereins-Chef Peter Moser an der Richtigen: „Die schlafen doch eh den ganzen Tag, bis die das mitkriegen, ist der Schlüssel längst wieder da“, so schallte es zurück. Und so blieb dem Schultes nichts anders übrig, als den Schlüssel herauszurücken, verbunden mit dem Versprechen, ihn am Fasnetsdienstag unversehrt zurückzukriegen.

Quelle: Südkurier, Gerd Jerger

Unsere Facebook Fanseite